Wie bekomme ich wieder eine Strandfigur?

Wunsch nach Strandfigur!

Wunsch nach Strandfigur!

 

 

Alle Jahre wieder, kehrt das gleiche Problem zurück. Der Urlaub ist schon greifbar nahe, aber die Figur passt nicht. Bei der Anprobe der Urlaubsmode stellen wir fest, dass wir über den Winter einige Pfunde zugelegt haben.

 

 

Was sollen wir jetzt tun, um wieder die passende Figur zu bekommen?

Es muss rasch wieder eine Diät herhalten, um das Problem schnell zu bereinigen. Das ist sicher eine Möglichkeit, die überflüssigen Pfunde wieder loszuwerden, aber keineswegs eine langfristige Lösung.

 

Warum machen wir uns jedes Jahr den gleichen Stress?

Wenn wir uns schon frühzeitig damit befassen würden, so dass wir mehr zeit zur Verfügung hätten, leichter an unser Ziel kommen.

 

Tipps hierfür sind:

 

Leckerer Kuchen - enthält aber sehr viel Zucker!

Leckerer Kuchen – enthält aber sehr viel Zucker!

Der Verzicht auf Zucker und Alkohol

 

Viele Menschen lieben Kuchen oder Süßigkeiten. Aber gerade die Art von Lebensmittel enthalten sehr viel Zucker. Dies ist gleichbedeutend mit einer hohen Anzahl an Kalorien. Dadurch erhöht sich der Insulinspiegel und der Heißhunger auf Süßes erhöht sich weiter.

Verzichtet man aber auf diese Lebensmittel, sinkt auch das Bedürfnis nach Zucker. Um den Übergang bis hin zum Verzicht zu erleichtern, könnte man Süßigkeiten durch Obst ersetzen.

 

Alkohol - bedeutet viele Kalorien

Alkohol – bedeutet viele Kalorien

 

Später sollte man aber ganz auf Süßes verzichten.

Ebenso verhält es sich mit Alkohol. Denn auch Alkohol hat viele Kalorien. Durch den Verzicht könnte man sich hier auch eine Vielzahl an Kalorien einsparen. Zudem wird durch Alkohol der Appetit angeregt und gleichzeitig die Fettverbrennung gebremst.

Das sollte man sich immer vor Augen halten.

 

 

Vollkorn statt Weißmehl!

 

Hierbei geht es nicht um die Kalorien, denn diese sind bei beiden Lebensmitteln ähnlich. Vielmehr geht es darum, dass Vollkornprodukte wesentlich sättigender sind und mehr Vitamine enthalten, als Weißmehlprodukte. Dem Heißhunger wird hier vorgebeugt, da der Insulinspiegel ausgeglichener ist.

 

Salat oder Suppe als Mahlzeitersatz!

Suppe

Suppe

 

Das ersetzen einer Mahlzeit durch einen kalorienarmen Salat oder Suppe, egal ob als Mittags- oder Abendmahlzeit, kann ebenfalls hilfreich sein um ein paar Pfunde leichter zu werden. Die darin enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe sind gut für den Körper. Da Salate und Suppen sehr leicht kalorienarm zubereitet werden können, kann man sich hierdurch auch richtig satt essen.

 

Kohlenhydrate am Abend? Nein danke!

 

Wenn man die Tagesgesamtzufuhr an Kalorien stets im Blick behält und nicht übermäßig viel isst, so kann sich der Verzicht von Kohlenhydraten am Abend sehr positiv auswirken in Bezug auf eine Gewichtsreduktion. Die Schlank-im-Schlaf-Diät ist eine bewährte Methode beim Abnehmen, ebenso wie die Low-Carb-Diät.

 

Chicorée zu Salat verarbeitet

Chicorée zu Salat verarbeitet

 

Appetit eindämmen durch Bitterstoffe

 

Chicorée, Rosenkohl und Pampelmusen enthalten Bitterstoffe. Diese sollen den Appetit eindämmen, somit setzt das Sättigungsgefühl frühzeitiger ein. Diese bitterstoffhaltigen Lebensmittel eignen sich gut als Beilage zu den Mahlzeiten.

 

 

Immer ausreichend trinken!

 

Wenn wir unsere Flüssigkeitszufuhr über den Tag verteilt zu gering wählen, können wir leicht Durst und Appetit verwechseln.

Aber wenn wir ausreichend Flüssigkeit zu uns nehmen, dann haben wir weniger Appetit. Am besten eignet sich Wasser. Und davon sollte man mindestens zwei Liter am Tag trinken. Als Alternative können Sie aber auch Früchtetee oder Rotbuschtee bzw. verschieden andere Teesorten verwenden.

 

 

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, so können Sie ohne großen Verzicht und Hunger, langfristig erfolgreich bei der Gewichtsreduktion sein. Wenn sie schneller ihre Pfunde verlieren möchten, so müssen sie aktiv Sport betreiben und sich noch stärker einschränken.

Ich sehe aber die langfristige Variante als wesentlich erfolgreicher. Aber das können Sie ganz für sich alleine bestimmen. Ich wünsche Ihnen, egal wie Sie sich entscheiden werden, auf jeden Fall viel Erfolg.

 

 

 

 

Bitte teile Deine Meinung...Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*